Über mich


"Sei du selbst das Licht, das du dir wünschst, in diese Welt"
(Mahatma Gandhi)

Bei allem was ich tue, steht der Mensch als Ganzes, als Wunderwerk, im Zentrum. Yoga und Massage faszinieren mich gleichermassen und ergänzen einander auf wunderbare Art und Weise. Es ist uraltes Heilwissen und unterstützt den Menschen individuell und ganzheitlich auf seinem Weg.
Seit Lebzeiten interessiert mich das Wesen des Menschen, sein Körper, sein Geist, und die Seele. Sein Denken, sein Fühlen, sein Funktionieren. Das liebevolle Annehmen all dessen, was sich zeigt und was ist. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass wir aus allem, was uns begegnet in diesem Leben, vor allem aus dem, was wir nicht haben wollen, wie Schicksal, Katastrophen, Krankheit, Unfall, Pech ein grosses Potenzial an Möglichkeiten zur Verfügung steht, das wir ausschöpfen können. Wenn wir es erkennen wollen. Yoga und Massage können unterstützen und haben auch mir geholfen. Das daraus entstandene Wissen gebe ich von Herzen gerne weiter und biete Raum und Halt und Begleitung, den Weg nach Innen anzutreten um sich selber begegnen zu können. Seit vielen Jahren bin ich begeisterte Yogini. Yoga begleitet mich seit mehr als 30 Jahren durch alle meine Lebensphasen. Die Begegnung mit meiner ersten Yogalehrerin, Helene Büttiker, hat mich bis heute geprägt und inspiriert mich auch durch meinen eigenen Unterricht heute. Durch Yoga habe ich immer wieder Zugang zu meiner Mitte, Kraft und der inneren Stille. Zu meinem heil sein und ganz sein. Es ist DER rote Faden durch mein Leben. Ein Weg, ein Werkzeug, in allem vorhanden und alles beinhaltend. Yoga kann ich immer und überall praktizieren. Dazu muss ich nichts sein und nichts haben.
2019 begann ich die Ausbildung an der Tapas Yogaschule in Kehrsatz.
Vor 20 Jahren begann ich mit der ersten Massageausbildung und entdeckte auch die Heilkraft der Berührung für mich.
Es folgten dann viele weitere Massageausbildungen und ich sammelte bis heute viel Erfahrung als Massagetherapeutin.

Osho beschreibt das sehr schön, in den folgenden Worten, wie Massage sein kann:

"Massage ist eine der subtilsten Künste - und es ist nicht einfach nur eine Sache der Kunstfertigkeit. Es ist eine Sache der Liebe. Durch die blosse Berührung, eine liebevolle Berührung, entspannt sich etwas im Körper. Wenn du liebst und für den anderen mitempfindest und dir seines höchsten Wertes bewusst bist, wenn du ihn nicht wie einen Mechanismus behandelst, den man in Ordnung bringen muss, sondern wie eine unendlich kostbare Energie, wenn du dankbar bist, dass er dir vertraut und dir erlaubt, mit seiner Energie zu spielen - dann wird es sein, als ob man auf einer Orgel spielt. Der ganze Körper wird zur Tastatur der Orgel, und im Innern des Körpers entsteht eine Harmonie.
Beim Massieren trete ich mit der Lebendigkeit eines anderen Körpers in Verbindung und spüre, wo sie fehlt. Ich fühle, wo der Körper unvollständig ist und mache ihn ganz. Ich helfe der Körperenergie, nicht länger zersplittert, nicht länger im Widerstreit zu sein."

Es ist mir auch eine Herzensangelegenheit, Mutter von 4 Kindern, im Teenager Alter und im jungen Erwachsenenalter, zu sein. Ursprünglich arbeitete ich als Haushaltungslehrerin auf der Volkschulstufe und in der Erwachsenenbildung bis zur Geburt meines 4. Kindes, und danach und dazwischen immer wieder als Tagesmutter. Zudem unterstütze ich Menschen mit Einschränkungen in der Haushaltführung.
Ich bin ein Herzmensch - erfrischend fröhlich, begeisterungsfähig, intuitiv, offen, direkt, ehrlich, fantasievoll, feinfühlend, einfühlend, mitfühlend, kreativ, lernbegeistert und freiheitsliebend. Ich benenne die Dinge gerne beim Namen ohne Umschweife.

Meine Ausbildungen:

2020 Lu Jong, Tibetisches Heilyoga bei Madeleine Bachofner, Zentraum Seuzach
2020 Asiatische Fussreflexzonen Massage, Asian Bodywork Zürich
2020 Thai Yoga Massage, Asian Bodywork Zürich
2019 /2020 Tronc Commun, MG1, SAKE Ausbildungsschule Bern
seit 2019 in der Ausbildung Tapas Yogaschule Kehrsatz, bei Ruth Westhauser, Yaira Yonne Konishi, Yvonne Westphale
seit 2019 Aus - und Weiterbildungen in Tantra und Tantramassage, regelmässige Retreats
2012 – 2013 MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction)
2010 Diplom Tagesmutter
2007 Reiki
2005 – 2007 Diplom Fussreflexzonenmassage und Weiterbildungen
2006 Chakra Reflexzonenmassage
2004 – 2006 Diplom Klassische Massage und Weiterbildungen
2005 Sanfte Wirbeltherapie nach Dorn
2005 Cellulitemassage
2005 Mobilisation der Wirbelsäule nach Breuss
2005 Asiatische Gesundheitsmassage
Seit 1994 Besuch Yogaunterricht bei verschiedenen YogalehrerInnen in verschiedenen Yogastilen, Weiterbildungen, Yogaretreats
1989 - 1994 Diplom Haushaltungslehrerin
1988 - 1989 Französisch Sprachaufenthalt Westschweiz

Mitgliedschaften:

Yoga Schweiz
Förderverein Tantramassage